Stufe III Kursleiter

DEGUM-Stufe III Kursleiter

Die Stufe III repräsentiert die höchstqualifizierte Sonografie im entsprechenden Fachgebiet. Der Stufe III-Untersucher ist zuständig für die Supervision und Ausbildung der Stufen I und II, sowie für gutachterliche Fragen in der Thoraxsonografie. Er ist befugt und verpflichtet in regelmäßigen Abständen Ultraschallkurse oder gleichwertige Veranstaltungen durchzuführen.

Erstzertifizierung

Anforderungen:

  • Erfoderlich ist die DEGUM-Stufe II Thoraxsonografie seit mindestens 1 Jahr
  • Chefarzt-Bescheinigung über mindestens 1.200 eigenständig durchgeführte und/oder supervidierte Sonografien (davon mind. 400 des höchsten Schwierigkeitsgrads, z.B. komplexe Krankheitsbefunde, schwierige Punktionen, KM-Sonografien, endoluminale Ultraschall-Verfahren)
  • Aktuelle Geräteausstattung und Dokumentationsmöglichkeiten
  • Kursbescheinigungen über 36 CME-Punkte von Kursen und Kongressen mit Relevanz für die Thoraxsonografie (z.B. CEUS-Module, EUS, Punktionen; nicht älter als 6 Jahre, nicht Grund-, Aufbau- oder Abschlusskurs)
    (Das Dreiländertreffen wird mit 8 CME-Punkten pro Tag anerkannt)
  • Nachweis über regelmäßige Tätigkeit als Referent und Tutor bei 3 DEGUM-zertifizierten Kursen mit Relevanz für die Thoraxsonografie (z.B. Thorax, CEUS, EUS, Punktionen)
    (mindestens zwei unterschiedliche Kursinhalte)
  • Nachweis von 5 zitierbaren Publikationen zur Thoraxsonografie oder 3 Publikationen und 2 Vorträgen im Rahmen DEGUM-zertifizierter Thoraxsonografiekurse oder des Dreiländertreffens (in den 6 Jahren vor Antragstellung)
  • Schriftliche Bürgschaften von zwei DEGUM-Stufe III Kursleitern des Arbeitskreises Thoraxsonografie
  • Teilnahmebescheinigung an einer Arbeitskreissitzung innerhalb von 2 Jahren
    und Teilnahmebescheinigung an einem Dreiländertreffen innerhalb von 2 Jahren
  • Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- €

Bei der Erstzertifizierungen der DEGUM-Stufe III Kursleiter ist der/die Antragsteller/in nach der erfolgreichen Begutachtung zum Probevortrag* zugelassen. Der Probevortrag wird im Rahmen einer DEGUM-Veranstaltung des Arbeitskreises Thoraxsonografie stattfinden. Nach Zustimmung durch eine Mehrheit der anwesenden DEGUM-Stufe III Kursleiter Thoraxsonografie wird der/die Antragsteller/in zum/zur DEGUM-Stufe III Kursleiter/in ernannt.

*Bei Erstzertifizierung der DEGUM-Stufe III Kursleiter entfällt die Prüfung, wenn der/die Antragsteller/in zuvor die DEGUM-Stufe II Kursleiter/in inne hat. Sie werden gebeten, sich auf einer Arbeitskreissitzung im Rahmen eines Dreiländertreffens vorzustellen, und werden dort ernannt.

Rezertifizierung

Anforderungen:

  • Chefarzt-Bescheinigung über jährlich mindestens 600 eigenständig durchgeführte Sonografien

  • Nachweis über 144 CME-äquivalente Punkte aus den vergangenen 6 Jahren (durchschnittlich 24 pro Jahr) durch Teilnahme an spezifisch sonografischen Fortbildungsveranstaltungen/Kongressen.

  • Teilnahme am Arbeitskreistreffen des Arbeitskreises Thoraxsonografie (mindestens 2 in den vergangenen sechs Jahren)

  • Abhalten von durchschnittlich 1 Sonografiekurs, -fortbildung oder Publikation pro Jahr
    (Kursflyer oder Publikationsnachweis in Kopie beifügen. Insgesamt 6 Nachweise)

  • Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- €

Antragstellung

Seit 2020 bereiten wir die Digitalisierung der Antragstellung vor. Wir bemühen uns um schnellere und bequemere Prozesse für alle Beteiligten.

Bitte senden Sie uns ab sofort keine Anträge per E-Mail oder Post zu. Ab sofort können Sie hier Ihren Zertifizierungsantrag im Arbeitskreis Thoraxsonografie nur noch online einreichen. Bitte loggen Sie sich dann mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Zugang, den Sie auch für den internen Bereich dieser Seite nutzen, ein. Sollten Ihnen Ihre Zugangsdaten nicht vorliegen, wenden Sie sich bitte an geschaeftsstelle(at)degum.de

Im Zertifizierungsportal können Sie jederzeit den aktuellen Stand Ihres Antrages einsehen. Nachrichten zum Status Ihres Antrages erhalten Sie automatisch.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.