Zertifikat

DEGUM-Zertifikat

Anforderungen:

  • Chefarzt-Bescheinigung über
    • Tätigkeit als Arzt in Weiterbildung im Fach Chirurgie seit mindestens 4 Jahren in Vollzeit
    • aktive Tätigkeit in der Ultraschalldiagnostik des eigenen Fachgebiets
      ganztägig nur Ultraschall mindestens 4 Monate
      oder
      regelmäßig begleitend mindestens 24 Monate
  • mindestens 800 eigenverantwortlich durchgeführte Sonographien
  • Mindestens ein DEGUM-Kurs wurde als Tutor begleitet.
  • Aktuelle Geräteausstattung und Dokumentationsmöglichkeiten
  • Schriftliche Bürgschaft von einem DEGUM-Stufe II oder DEGUM-Stufe III Kursleiter der Sektion Chirurgie
  • Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- €

Das Zertifikat ist 6 Jahre gültig und, anders als die Stufen I bis III, nicht rezertifizierbar.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.