Drucken

Mehrstufenkonzept & Zertifizierung

    Zertifizierung Neurologie

    Antragsformulare (Erstantrag)

    • Stufe 1 Neurologie (mit Ausbildungsbuch)
      PDF-Download
    • Inhalte der DEGUM-Stufe 1-Prüfung Neurologische Ultraschalldiagnostik
      PDF-Download   
    • Stufe 2 Ausbilder Neurologie
      PDF-Download
    • Stufe 3 Neurologie
      PDF-Download
    • Abteilungszertifizierung / Qualifizierte Ultraschallweiterbildung für Abteilungen
      PDF-Download

    Zertifizierung Muskel-Nerven-Sonografie

    • Mehrstufenkonzept Muskel-und Nerven-Sonographie
      PDF-Download

    Antragsformulare (Erstantrag)

    • Stufe 1 Muskel-Nerven-Sonographie (mit Ausbildungsbuch)
      PDF-Download
    • Inhalte der DEGUM-Stufe 1-Prüfung Muskel-Nerven-Sonographie
      PDF-Download

    Weitere Dokumente

    • Recommendations for documentation of neurosonographic examinations
      PDF-Download
    • Geräte- und Dokumentationsempfehlungen zur Qualitätssicherung
      PDF-Download
    • Technische Mindestanforderungen an die Nervensonographie
      PDF-Download 

     

    Definition Refresher-Kurse und Anwenderseminare zur Qualitätssicherung sonographischer Untersuchungen

    Zielgruppe

    Anwender in Klinik und Praxis mit bestehender fachlicher Befähigung im jeweiligen Anwendungsgebiet entsprechend den Ultraschallrichtlinien der KBV bzw. Klinikärzte mit vergleichbarem Ausbildungsstand

    Inhalte

    Die Seminare dienen der Verbesserung und Aktualisierung des bestehenden Ausbildungsstandes von Anwendern sonographischer Verfahren. Es sollen insbesondere folgenden Themen berücksichtigt werden:

    • Untersuchungs- und Dokumentationsprobleme
    • Tipps und Tricks für die praktische Anwendung
    • Problemfälle aus Praxis und Klinik
    • Indikationen zu sonographischen Untersuchungen
    • Aktuelle diagnostische und therapeutische Strategien
    • Überblick über neue Entwicklungen

    Die Durchführung

    Die Durchführung der Anwenderseminare obliegt den Kursleitern der DEGUM. Die Seminare umfassen wenigstens sechs Unterrichtsstunden unter Einsatz praktischer Demonstrationen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen beschränkt. Über die erfolgreiche Teilnahme wird eine Bestätigung mit dem DEGUM-Zertifikat ausgestellt.

    Adaptierte Fassung des Arbeitskreises für Gefäßdiagnostik vom 13.10.95