Pressemitteilungen 2008

 

Schlechter Untersucher - schlechte Diagnose

  • 03.06.2008 | DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Sicherheit und Genauigkeit einer Ultraschalluntersuchung hängen maßgeblich von der Qualifikation des untersuchenden Arztes ab. Bisher unterscheidet sich die Qualität der Ultraschall-Ausbildung jedoch von Klinik zu Klinik. Denn...[mehr]

Schlaganfallvorhersage mittels Ultraschall

  • 02.06.2008 | Pressemitteilungen 2008

Jährlich erleiden etwa 200 000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Mehr als ein Drittel der Betroffenen stirbt daran. Viele Schlaganfälle ließen sich vermeiden, wenn Ärzte verengte Halsarterien rechtzeitig erkennen...[mehr]

"Sehen, was blind macht"

  • 02.06.2008 | DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Mittels Ultraschall lässt sich eine gefährliche Gefäßerkrankung am Kopf jetzt sicher, schmerzfrei und schonend diagnostizieren: Riesenzellarteriitis. Unbehandelt drohen Betroffene zu erblinden. Bislang konnte nur eine Operation...[mehr]

Früherkennung von Down-Syndrom

  • 04.03.2008 | Pressemitteilungen 2008

Ob ein Kind mit einem Down-Syndrom zur Welt kommt, kann ein Arzt häufig schon früh in der Schwangerschaft anhand der sogenannten „Nackentransparenz“ im Ultraschallbild erkennen. Die Untersuchung ist jedoch anspruchsvoll und...[mehr]

Treffer 8 bis 11 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>