Sie sind hier: Home / Aktuelles / Presse & Medien / Pressemitteilungen / 2008 / 
Montag, 21. April 2014

Aktuelles

Pressemitteilungen 2008

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der DEGUM aus 2008:

Donnerstag 02. Oktober 2008

Kontrastultraschall bei immer mehr Krankheiten empfohlen

Neue stabile Kontrastmittel erweitern das Spektrum von Ultraschall in der Medizin: Sie verbessern zum Beispiel die Diagnostik von Tumoren und...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Mittwoch 01. Oktober 2008

Kontrastmittelultraschall ermöglicht sichere Diagnosen

Neue stabile Kontrastmittel erweitern das Spektrum von Ultraschall in der Medizin immer mehr. Sie verbessern zum Beispiel die Diagnostik von...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Mittwoch 01. Oktober 2008

Kontrastmittel sorgt für besseres Ultraschallbild

Diagnostischer Ultraschall mithilfe von Kontrastmittel hilft Ärzten dabei, gutartige Geschwulste von bösartigen Tumoren in der Leber zu...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Dienstag 02. September 2008

Ultraschall-Elastographie macht verhärtetes Krebsgewebe sichtbar

Mittels Ultraschall-Elastografie können Ärzte Krebs zukünftig sicherer diagnostizieren: Das hochmoderne Verfahren misst die Elastizität des...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Freitag 01. August 2008

Kinder vor schädlichen Strahlen schützen

Wenn es gilt, bei Kindern einen Knochenbruch zu untersuchen, greifen Ärzte immer häufiger zum Ultraschallgerät. Denn vor allem bei kleinen...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Freitag 01. August 2008

Ultraschall-Experten warnen: Strahlendosis in der Medizin steigt

Immer häufiger kann medizinischer Ultraschall risikoreichere Verfahren wie Computertomografie (CT) oder Röntgen ablösen. Vor allem für Kinder und...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008

Dienstag 01. Juli 2008

William-Liley-Medaille geht an Ultraschallexperten

Für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Schwangerschafts- und Geburtsmedizin wurde Professor Dr. med. Eberhard Merz, Präsident der...[mehr]

Kategorie: DEGUM Pressemitteilungen, Pressemitteilungen 2008